arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
16.04.2019

Bezirkspolitischer Stadtteilrundgang: Politik vor der eigenen Haustür

Klaus Fehling, Birgit Rajski, Timea Römer und Arne Thomsen laden zum Stadtrundgang ein.

Kennen Sie die Frauen und Männer, die am Sonntag, dem 26. Mai 2019, in die Harburger Bezirksversammlung gewählt werden möchten? Nein? Sollten Sie aber! Denn in den Bezirksversammlungen werden wesentliche Entscheidungen getroffen, die das Leben in den Stadtteilen, also bei uns allen vor der Haustür, ganz unmittelbar und konkret betreffen.
Eine gute Gelegenheit, die sozialdemokratischen Kandidatinnen und Kandidaten des Wahlkreises Rönneburg, Langenbek, Sinstorf, Marmstorf kennenzulernen, bietet sich am Sonnabend, den 4. Mai 2019. Dann nämlich laden Birgit Rajski, Klaus Fehling, Timea Römer und Arne Thomsen zu einem Stadtteilrundgang durch ihren Wahlkreis ein. Während Birgit Rajski, die derzeitige Vorsitzende der Bezirksversammlung, sowie Klaus Fehling bereits erfahrene Bezirkspolitiker sind, möchten die beiden neuen Kandidaten mit den diesjährigen Wahlen ihre Tätigkeit als Abgeordnete für ihren Wahlkreis und den Bezirk Harburg beginnen.

Um 14 Uhr geht es an der Ecke Eichheister/Plaggenhieb los. Während des etwa anderthalbstündigen Rundgangs werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum einen interessante Projekte in den Stadtteilen kennenlernen, zum anderen haben sie die Chance, den vier Sozialdemokrat innen und Sozialdemokraten genau auf den Zahn zu fühlen und von ihnen zu hören, was sie für die kommenden fünf Jahre vorhaben und was sie, so sie bereits bezirkspolitisch tätig waren, erreicht haben. Und selbstverständlich können und sollen Sie auch Ihre Wünsche und Anliegen für Ihren Stadtteil und für Harburg insgesamt zu Gehör bringen und mit den Kandidatinnen und Kandidaten besprechen.