arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueminusplusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube

Über uns

Der SPD Distrikt Harburg-Süd umfasst den Hamburger Stadtteil Marmstorf. Das Distriktsgebiet wird begrenzt durch die Bremer Straße im Westen, den Stadtpark im Norden, die Käfersiedlung/Sinstorf im Süden und die Winsener Straße im Osten.

Mit dem Stadtpark, dem Appelbütteler Tal und dem milieugeschützten alten Dorfkern rund um den Feuerteich verfügt Marmstorf über schöne und schützenswerte Gebiete. Dafür, dass diese Gebiete der Bevölkerung erhalten bleiben, setzen sich die Marmstorfer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten seit vielen Jahren ein.

Mit dem Einkaufszentrum Ernst-Bergeest-Weg und dem Gewerbegebiet Beutnerring steht Marmstorf aber auch für Modernität und urbane Arbeitsplätze. Das enge Nebeneinander von hochwertigem Wohngebiet, Naherholungsmöglichkeiten, einem guten Angebot zur Deckung des täglichen Bedarfs, sowie wohnortnahen kleinen und mittleren Unternehmen mit entsprechenden Arbeitsplätzen ist Ausdruck erfolgreicher sozialdemokratischer Lokalpolitik. Dass fast alle Wohngebiete Marmstorfs als Tempo-30-Zonen ausgewiesen sind, ohne dass darunter Berufs- oder Wirtschaftsverkehr leiden müssen, versteht sich da schon fast von selbst.

Repräsentiert wird der lokalpolitische Sachverstand vom Distrikt Marmstorf der Harburger SPD. Dieser Distrikt verfügt derzeit über rund 120 Mitglieder. 14 Mitglieder gehören dem Distriktsvorstand an, der die politische Arbeit vor Ort gestaltet.

Neben rein politischen Veranstaltungen gehört auch der jährlichen Kinderflohmarkt zum Programm der Marmstorfer SPD.